Sexualmedizin und Kinder­wunsch

Die Andrologie/Sexualmedizin beschäftigt sich unter anderem mit den Veränderungen der Hormonproduktion (z.B. Testosteronmangel), Problemen mit der Erektion (erektile Dysfunktion) und der Libido sowie dem vorzeitigen Samenerguss (Ejakulatio praecox).

In unserer Kinderwunschsprechstunde beraten wir gerne Männer und Paare bei unerfülltem Kinderwunsch. Dazu gehört die eingehende Untersuchung des Mannes inkl. Ultraschalluntersuchung und die Durchführung einer Spermienuntersuchung (Spermiogramm). Dabei werden unter anderem Spermienzahl, -Konzentration und -Beweglichkeit untersucht.